Impressum

Pflichtangaben nach dem MDStV / TDG

Redaktionell verantwortlich:

Kanzlei Kahnau
Rendsburger Straße 119
24340 Eckernförde

Telefon: 04351 / 469880
Telefax: 04351 / 469888
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.rechtsanwaelte-eckernfoerde.de

Pflichtangaben gem. § 6 TDG (2002)

Christopher P. Kahnau ist in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen.

Zuständige Rechtsanwaltskammer:

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer
Gottorfstraße 13
24837 Schleswig

Telefon: 04621 / 93910
Telefax: 04621 / 939126
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://www.rak-sh.de

Meine Tätigkeit unterliegt den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln),
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Den Text dieser Vorschriften finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK): http://www.brak.de.

Berufshaftpflicht:

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 250.000 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Berufshaftpflichtversicherung

für Christopher Kahnau:

R+V Versicherung                                              
Taunusstr.1
65193 Wiesbaden
Versicherungssumme: 250.000 €
Geltungsbereich: Deutschland

Urheberrechtshinweise

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.


 ReNoWebsite.de

Technische Umsetzung

Dieser Internetauftritt wurde von der ReNoStar GmbH ermöglicht. Das verwendete Content Management System (CMS) wird von der ReNoStar GmbH speziell für das jeweilige Unternehmen individuell angepasst. Als Webseitenbetreiber können Sie Ihre Webpräsenzen in Eigenregie und ohne spezielle Computer- bzw. Internetkenntnisse das System pflegen und selbstverständlich auch problemlos erweitern. Dauerhaft kostensparend, zeitlich uneingeschränkt und unabhängig von externen Webagenturen.

Hinweis zum Bildmaterial

Das System der ReNoStar GmbH verwendet Bildmaterial aus der Bilddatenbank von fotolia.de, photocase.de und oder weitere Quellen. Wir danken den Fotografen und Betreibern der Webseiten für ihr Engagement!